Die Strompreise steigen

Gegen steigende Stromkosten gibt es ein wirksames Mittel.

  • Weniger Strom verbrauchen!

Energien, Leitungsnetze und Gebühren für die Stromerzeugung sorgen für steigende Stromkosten.

Gerade in Gewerbebetrieben wird kräftig Stromenergie verbraucht, da reichen schon ein Paar Eurocent für kräftig steigende Betriebs -Kosten. Der einfache Weg ist  im Bereich Lichtenergie den Verbrauch zu minimieren. Oft brauchen nur die Leuchtmittel getauscht werden.

  • Wir beraten gern vor Ort, einfach Kontakt zu uns aufnehmen. Unser Berater Telefon: 04152 842562

Die Strompreise werden sich im Jahr 2017 nach aktueller Einschätzung nach oben verändern, d.h. die Stromkosten für Verbraucher werden im Jahr 2017 steigen. Aus dem Bundesgebiet haben 140 der mehr als 830 Energieversorger ab Januar 2017 steigende Strompreise angekündigt. Im Durchschnitt verteuern sich die betreffenden Tarife um 3,6 Prozent. Für einen Gewerbebetrieb mit einem Verbrauch von 22.000 Kilowattstunden (Textil Geschäft) ergeben sich dadurch Mehrkosten von etwas mehr als 210 Euro im Jahr.

label-92652.jpg